L'Art du Canard

Die dritte große Ausstellung der DUCKOMENTA in Frankreich wurde am 14. April eröffnet : 

„L’Art du Canard“ : ‚Les tableaux d'une exposition‘ – ‚Bilder einer Ausstellung‘
Am 14. April wurde die neueste DUCKOMENTA Aussstellung eröffnet, diesmal im Couvent Sainte-Cécile in Grenoble / Frankreich
Das ehemalige Kloster aus dem 17. Jahrhundert wurde umgebaut und 2009 als Sitz der Fondation Glénat und als Museum wiedereröffnet. 
M. Jacques Glénat , französischer Verleger und Hausherr des Couvents und Mme. Aurore Belluard, Kuratorin der Ausstellung; begrüßten Presse und geladene Gäste und führten sie in die Veranstaltung und das Werk interDucks ein.

 Couvent Sainte-Cécile  

14. April bis 30. Juli 2016 

 

Couvent Sainte-Cécile

37 rue Servan 

38000 Grenoble

geöffnet Montag bis Samstag 

9:00 bis 12:30 und 13:30 bis 18:00 

 

 



Die Presse berichtet:

 

C + Le grand journal : « Coup de coeur Canardesque »


 

Im Magazin  'Vocable Allemand' :

Deutsch lernen mit der DUCKOMENTA

Download
Magazin 'Vocable Allemand'.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.5 KB